KiTa am See
Darmstadt, 2010-2011



Baubeginn: Winter 2010
Fertigstellung: Juli 2011

Die KITA am See besteht derzeit aus einem Haupt- und Nebenhaus, welche durch einen kleinen Park getrennt werden.

Aufgrund eines Schadstoffgutachtens wird das bestehende Nebenhaus komplett abgetragen und durch einen ebenerdigen Neubau in Holzbauweise ersetzt. Er schafft Raum für zwei Gruppen à 20 Kindern im Ganztagsbetrieb. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, rückt die KITA näher an das Haupthaus und richtet sich zu diesem aus, wodurch Nutzungssynergien entstehen. Rohbau und Ausbau sind eng aufeinander abgestimmt. Dadurch konnte eine schnelle und günstige Bauweise gewährleistet werden.

Pressemitteilung der Stadt Darmstadt
Artikel im Darmstädter Echo


Fotos: Philip Hofer