KiJu Darmstadt


Neubau eines Kinder- und Jugendwohnprojektes
Baubeginn Anfang 2013 - Bezug Frühjahr 2014


Dauerhaftes Wohnangebot für insgesamt 16 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 23 Jahren mit geistigen und zum Teil mehrfachen Beeinträchtigungen. In dem geplanten Gebäude befinden sich insgesamt 3 Wohneinheiten, abgestimmt auf die Bedürfnisse des zu betreuenden Klientels. Es wird mehr oder weniger mobile, wie auch auf Rollstühle angewiesene Bewohner geben.
Der Neubau ist ein L-förmiges Gebäude mit einem 3-geschossigen und einem 2-geschossigen Gebäudeteil. Die entstehende Dachterrasse ist teilweise begehbar.

Der Grundriss ermöglicht eine differenzierte Zonierung zwischen privaten und gemeinschaftlichen Bereichen. So entstehen Gruppen unterschiedlicher Größe und Betreuungsintensität.